Mehr als 1000 Liter Diesel abgezapft

Rund 1000 Liter Dieselkraftstoff haben einbrecher in der vergangenen Nacht auf dem Gelände einer Tongrube bei Langendernbach aus den Tanks mehrerer Baumaschinen abgezapft. Vorhängeschlösser, auch an der Schranke zum Gelände, waren zuvor mit einer Flex aufgetrennt worden.

In der Wiesbadener Straße in Limburg wurden in der vergangenen Nacht zwei Fensterscheiben zu einem Geschäft eingeschlagen, ein Griff entriegelt und eingestiegen. Aus der Kasse verschwand das Wechselgeld, rund 70Euro. Auch in der Westerwaldstraße wurde gegen 2 Uhr die Scheibe zu einem Kassenraum im ersten Stock eines Verwaltungsgebäudes eingeschlagen. Da dort aber weder Bargeld noch sonstige Wertgegenstände vorhanden waren, wurde nichts entwendet.

Ein Autoknacker hat gestern zwischen 9.30 und 13 Uhr in der Zeppelinstraße in Limburg die Seitenscheibe eines dunkellilafarbenen BMW auf gehebelt und das Glas zerstört. Aus dem Fahrzeug sind das Autoradio-CD-Gerät sowie aus dem Handschuhfach ein hellblauer iPod, ein Navigationsgerät Marke TomTom inklusive Halterung und ein Fotoapparat gestohlen worden.

Mit grauer Farbe haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag das Ortsbild in Würges verschandelt. Das Buswartehäuschen in der Ferrutiusstraße wurde mit Farbe und Pinsel beschmiert und auch dort hängende Bilder der Grundschulkinder übermalt. Das gegenüberliegende Tor einer Hofeinfahrt bekam ebenfalls graue Farbe ab. Farbeimer und Pinsel wurden anschließend in einem Mülleimer entsorgt. Bereits drei Wochen zuvor war die Rückwand des Buswartehäuschens mit brauner Farbe verunstaltet worden.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Backstania in Weilburg ist heute um 9.20 Uhr ein älterer Mann angefahren worden. Eine 58-jähriger Fahrerin wollte rückwärts ausparken. Dabei erfasste die Frau aus Weinbach einen Fußgänger, der auf dem Parkplatz Richtung Markteingang unterwegs war. Der 73-jährige Mann fiel zu Boden, verletzte sich und wurde zwecks ambulanter Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Im vollen Umfang kann der Polizeibericht Limburg-Weilburg hier nachgelesen werden.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Limburg-Weilburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s