Riskant überholt: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein riskantes Überholmanöver endete für gestern für einen jungen Motorradfahrer mit schweren Verletzungen. Der 19-Jährige fuhr um 12.30 Uhr hinter einem kleinbus auf der Landstraße von Nauheim nach Heringen. Der Motorradfahrer wollte nach einer Kuppe trotz Überholverbots den Kleinbus überholen, als dessen 50-jähriger Fahrer nach links auf einen Wirtschaftsweg einbog. Nach der Kollision geriet der Zweiradfahrer nach links von der Fahrbahn ab, stürzte in einem Getreidefeld und blieb schwer verletzt liegen. Der junge Mann gab an, bei dem langsamer gewordenen Fahrzeug vor ihm keine Blinkzeichen bemerkt zu haben. Der Kleinbusfahrer hingegen erklärte, rechtzeitig den Fahrtrichtungsanzeiger gesetzt zu haben.

Einen 16-Jährigen hat die Polizei am Donnerstag dort erwischt, wo er nicht hätte sein dürfen: in einer Spielhalle in Hadamar. Um 20.30 Uhr kontrollierten die Beamten die einrichtung und trafen dort auch den Jugendlichen an. Der 16-jährige war in Begleitung seiner Mutter dort und beide waren der Meinung, das sei auch so in Ordnung. Ordnungsrechtlich verantworten müssen sich nun die 38-jährige Mutter und der Spielhallenbetreiber.

Meistens kommen die in der Limburger Innenstadt operierenden Taschendiebe unerkannt davon. Gestern wurde jedoch eine Täterin geschnappt. In einem Bekleidungshaus in der Innenstadt wurde einer jungen Mutter um 16 Uhr die Geldbörse gestohlen. Die 21-jährige Frau hatte ihr Portmonee in der Handtasche stecken und diese wiederum an den Kinderwagen gehängt. Das Opfer hatte die Wertsachen kurzzeitig nicht im Blick, aber ein Kaufhausdetektiv war wachsam und beobachtete den Diebstahl. Die Polizei wurde eingeschaltet und die Tatverdächtige, eine 61-jährige Italienerin ohne festen Wohnsitz in Deutschland, vorübergehend festgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Limburg musste sie eine Sicherheitsleistung von 300 Euro für das zu erwartende Strafverfahren leisten, danach wurde sie entlassen.
Bereits eine Stunde zuvor war einer weiteren jungen Frau die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen worden. Die 18-Jährige war in der Fußgängerzone Werner-Senger-Straße unterwegs und hatte dabei die Tasche über die Schulter gehängt. Den Diebstahl bemerkte sie zunächst nicht und es ist derzeit auch nicht zu beweisen, dass die gleiche Tatverdächtige zugegriffen hat.

Auf dem Parkplatz hinter der Sporthalle der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg wurde heute Vormittag die Seitenscheibe an einem dunkelblauen Audi eingeschlagen. Der Versuch, das Autoradio auszubauen, schlug fehl. Entwendet wurde ein goldenes Kreuz, das am Innenspiegel hing. Außerdem ist der Fahrzeuglack an einem blauen Opel zerkratzt und der Kofferraum geöffnet worden. Daraus wurden ein Satz Schraubenschlüssel und zwei Flaschen Bier entwendet.

Wer auch sämtliche kleinere Polizeimeldungen von heute aus Limburg-Weilburg nachlesen will, hat hier Gelegenheit dazu.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Limburg-Weilburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s