Rund 350 Steinbruch-Gegner am Heidenhäuschen


Flattr this
Rund 350 Gegner der Wiedereröffnung des Steinbruchs „Auf der Lay“ am Heidenhäuschen haben sich heute an einem Sternmarsch beteiligt. Die stärkste Gruppe mit rund 160 Mitgliedern kam aus Steinbach. Außerdem wanderten Menschen aus Hintermeilingen, Hangenmeilingen, Ellar und Obezeuzheim organisiert zu dem stillgelegten Steinbruch auf Ellarer Gemarkung, der möglicherweise wiedereröffnet werden soll. Selbst ein Pferdegespann und ein Übertragungswagen des HR-Fernsehens waren dabei. Die Teinehmer der Kundgebung machten deutlich, dass sie die Wiederaufnahme des Abbaubetriebs nicht hinnehmen wollen.

Einige Foto-Impressionen gibt es in meiner Flickr-Galerie dieses Ereignisses (einfach rechts auf das Foto klicken). Voraussichtlich heute Abend um 19.30 Uhr soll der Beitrag im HR-Fernsehen laufen.

Nachtrag: Hier der Link zur Online-Ausgabe des Beitrags in der Hessenschau.

Einen ausführlichen Bericht gibt es in den kommenden Tagen in der NNP und vielleicht auch im WT.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Elbtal, Fotoserie, Hadamar, Kommunalpolitik, Waldbrunn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s