Autofahrer flog aus Kurve, BMW verhakte sich in Laster

Mit schweren Verletzungen, die er sich bei einem Unfall nahe Eschenau zuzog, ist gestern ein Autofahrer ins Krankenhaus gebracht worden. Um 17 Uhr fuhr er auf der Runkeler Straße zwischen Eschenau und Wirbelau. Nach einer Linkskurve kam der 23-Jährige aus Ennerich von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Am Fahrzeug entstand für rund 3000 Euro Sachschaden.

Ein reichlich ungewöhnlicher Unfall spielte sich am Freitag zwischen 13 und 14.50 Uhr auf dem Gelände der Firma „Stahlpartner Taunus“ in Merenberg ab. Ein abgestellter BMW verhakte sich mit der Anhängerkupplung in einem größeren Lieferfahrzeug und wurde bis auf den Gehweg mitgeschleift. Dort löste sich das Auto und blieb stehen. Der Lkw guhr weiter und hinterließ einen Schaden von rund 2500 Euro. Wer das Geschehen beobachtet hat, sollte unter (06431) 91400 Kontakt mit der Polizei aufnehmen.

Zwei Verletzte hat es in der Vergangenen Nacht bei einem Wendemanöver eines Reisebusses an der Autobahnabfahrt Limburg-Süd gegeben. Kurz nach 22 Uhr hatte der Busfahrer, der von der Autobahn gekommen war, an der Kreuzung am ICE-Gebiet zu wenden und wieder auf die Autobahn zu fahren versucht. Allerdings hatte in der Zwischenzeit der Verkahr auf der B8 in Richtung Lindenholzhausen „Grün“ bekommen. Eine 45-jährige Autofahrerin, die in diese Richtung unterwegs war, rammte den Bus. Sie und eine 45-jährige Businsassin wurden leicht verletzt. Den Schaden am Bus gibt die Polizei mit 12.000 Euro an.

Auf dem Parkplatz Tal Josaphat in Limburg ist gestern zwischen 12.30 und 16.30 Uhr an einem schwarzen Citroen C4 die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen worden. Unbekannte Täter entwendeten eine Geldbörse und ein Herrenhemd. Den Schaden gibt die Polizei mit 400 Euro an.

Einer Funkstreife fiel in der vergangenen Nacht kurz vor 3 Uhr in Limburg ein Motorrollerfahrer auf, der versuchte, vor der Polizei zu flüchten. Dabei stürzte der Fahreran der Eppenau und lief zu Fuß davon. Ermittlungen ergaben, dass der Roller in dieser Nacht in der Straße „Alter Hof“ in Blumenrod gestohlen worden war.

Vermutlich wegen seines betrunkenen Zustands hat ein Autofahrer gestern kurz nach 21 Uhr in Runkel ein geparktes Auto gerammt. Der 51-Jährige war auf der Obertorstraße aus Richtung Ennerich kommend unterwegs. Dabei stieß er gegen ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Auf 10.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden.

Auch die Langfassung des heutigen Polizeiberichts Limburg-Weilburg kann natürlich wieder nachgelesen werden.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Limburg-Weilburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s