Von Lkw gegen Wand gedrückt

Beim Rangieren mit einem Lkw ist gestern in Langendernbach ein Mann schwer verletzt worden. Um 17.50 Uhr sollte ein Lkw, der rückwärts in einer abschüssigen Zufahrt knapp vor einer Garage stand, sollte ein kleines Stück vorgefahren werden, um das Abladen zu erleichtern. Der 50-jährige Fahrer aus Mengerskirchen rutschte nach eigenen Angaben beim Rangieren von einem Pedal, so dass der Lkw ein Stück zurück rollte. Zu diesem Zeitpunkt stand ein 28-jähriger Mann bereits hinter einer Lkw-Ecke und wurde von dem Fahrzeug gegen die Garagenwand gedrückt. Der Lkw-Fahrer zog sofort wieder nach vorne und Rettungswagen sowie Notarzt wurden alarmiert. Nach einer ersten Versorgung wurde der Verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Mindestens zwei Mal haben Betrüger gestern versucht, an das Geld älterer Damen zu kommen. Eine 87-jährige Frau aus Staffel erheilt einen Anruf von einer Frau, die sich so ausdrückte, als sei sie eine Verwandte. Angeblich sei sie in Koblenz und benötige Geld für ein Bankgeschäft. Als die ältere Dame nach Girokonto und Sparbuch gefragt wurde, legte sie schnell auf und informierte ihre Tochter. Tage zuvor war eine 67-jährige Frau aus Dehrn angerufen worden. Eine Dame aus Berlin wollte ihr anwaltliche Hilfe anbieten. Angeblich soll die Angerufene mit ihrem örtlichen Geldinstitut einen Vertrag abgeschlossen haben, aus dem ihr nun herausgeholfen werden könne. Da die Dame keinen Vertrag abgeschlossen hatte beendete sie das Gespräch. Später rief ein Mann, angeblich wieder aus Berlin, mit gleicher Intention an und brachte erneut einen Anwalt ins Spiel, der helfen könne. Am Mittwoch meldete sich dann der bereits angekündigte Anwalt und fragte die Dame, ob sie zweimal belästigt worden sei. Er bot sofort seine Hilfe an und ließ sich von der Frau den Namen und die Bankleitzahl ihres Geldinstituts bestätigen, was ihm beides offenbar schon vorlag. Jetzt wollte er von der Dame noch deren Kontonummer wissen, um die Unterlagen zur Hilfe vollständig prüfen zu können. Die Angerufene wurde aber zum Glück hellhörig und fragte umgekehrt, wie denn ihre Kontonummer lauten soll. Darauf wusste der angebliche Anwalt nichts zu sagen, druckste herum und wollte die Dame doch dazu bewegen, ihre Nummer preiszugeben. Als der Fremde merkte, dass er nicht weiterkam, wurde er ausfällig und beleidigend, bevor die Frau auflegen konnte.

An der Baustelle der B 49 in Höhe der Kläranlage Allendorf wurde in der vergangenen Nacht ein Container aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug gestohlen. Dabei handelt es sich um zwei Laser-Messgeräte, eine Stihl-Motorsäge, Fugenschneider und Rüttelplatte.

Aus dem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Friedhofstraße in Ahlbach sind in der vergangenen Nacht vier Pkw-Sommerreifen der Marke Dunlop Sport auf Stahlfelgen entwendet.

An der Landstraße Höhe Industriegebiet Hadamar Nord haben Unbekannte in der vergangenen Nacht die Seitenfläche eines Werbeanhängers mit Farbe besprüht sowie die Heckleuchten abgerissen und mitgenommen.

In der Frankfurter Straße in Limburg vor Haus Nr. 99 wurde gestern zwischen 13.30 und 17.30 Uhr aus einem unverschlossenen weißen Kombi eine Geldbörse entwendet. Das Portmonee steckte in einem Rucksack, der durchsucht worden war.

Die kompletten heutigen Polizeimledungen Limburg-Weilburg können hier nachgelesen werden.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Limburg-Weilburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s