Fastnacht in Münster und Obertiefenbach

So ist das in der Fastnachts-Hochsaison: Angesichts der Veranstaltungs-Schwemme muss man abends auch mal zwei Veranstaltungen parallel besuchen. Das hat zur Folge, dass man jeweils nur die Hälfte mitbekommt und daraus dann doch Texte stricken muss, die den anschein der vollständigen Anwesenheit erwecken. Heute Abend hatte ich das Vergnügen mit der Kappensitzung in Münster und dem „Bunten Abend“ in Obertiefenbach. Hier gibt es einige Foto-Impressionen von jeweils „meiner“ Hälfte der Veranstaltung. Beide Bidler hier im Blogbeitrag, oben Münster, unten Obertiefenbach, sind jeweils mit einer Flickr-Galerie verlinkt, die rund ein Dutzend Fotos der jeweiligen Veranstaltung umfasst. Viel Spaß beim Anschauen!

Flattr this

Wem die Bilder und auch meine sonstige Arbeit gefallen, findet hier Hinweise dazu, wie er die Fotos erwerben oder mich einfach so unterstützen kann.

Eine ausführliche Berichterstattung von beiden Veranstaltungen folgt in den kommenden Tagen im WT.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Beselich, Fotoserie, Kunst und Kultur, Selters (Taunus) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s