Betrunkener von Auto erfasst

Ein offenbar betrunkener junger Mann ist heute Morgen auf der Landstraße zwischen Runkel und Ennerich angefahren ud schwer verletzt worden. Kurz vor 7 Uhr war eine 51-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Strecke in Richtung Ennerich unterwegs. Plötzlich entdeckte sie kurz vor dem Ennericher Ortseingang einen Fußgänger, der mitten auf der Fahrbahn unterwegs und noch dazu dunkel gekleidet war. Die Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und schaffte es auch nicht, dem Fußgänger auszuweichen. Sie erfasste den jungen Mann mit der linken Seite ihrer Fahrzeugfront. Der 22-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dabei stellte sich heraus, dass er betrunken war.

Ein Autoanhänger, der sich selbstständig gemacht hat, war gestern Vormittag die Ursache für einen Unfall auf der Landstraße zwischen Lindenholzhausen und der B 417. Kurz vor dem Ortseingang Lindenholzhausen löste sich der recht marode Anhänger wegen Materialermüdung von einem Auto und rollte in den Gegenverkehr. Die 42-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen, prallte mit dem Anhänger zusammen, kam von der Fahrbahn ab und fuhr einen Leitpfosten um. Die Frau wurde leicht verletzt. Auf rund 30.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden.

Zwei erheblich Betrunkene haben sich in der vergangenen Nacht vor der Kneipe „Altes Fass“ in Elz geprügelt. Um 1 Uhr war ein 39-jähriger Mann vor der Gaststätte gestürzt und hatte sich dabei am Kopf verletzt. Ein 16-Jähriger wollte ihm aufhelfen, was der Verletzte aber als Angriff deutet. Der ältere Mann stürzt sich auf den Jugendlichen, der sich mit einem Schlag wehrte.

Eine betrunkene 19-Jährige, die ohne Führerschein am Steuer eines Autos saß, hat die Polizei heute am frühen Morgen in Hadamar aus dem Verkehr gezogen. Um 4.15 Uhr kontrollierte eine Streife das Auto in der Hospitalstraße und stellte das doppelte Vergehen fest.

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines Sattelzugs, der gestern Abend in der Limburger Schiede ein anderes Auto gerammt hat und dann einfach weitergefahren ist. Um 18.30 Uhr bog der Lkw von der Diezer Straße in Richtung Lahnbrücke ein und wechselte danach den Fahrstreifen. Dabei krachte der Anhänger gegen ein Auto, das gerade aus Parklücke auf die Straße fuhr. Auf 3500 euro wird der Schaden am Auto geschätzt.

Heute früh hat es auf der Koblenzer Straße in Staffel „gekracht“. Um 6.30 Uhr wendete eine 55-jährige Taxifahrerin wendet auf der Fahrbahn und wollte in Richtung Görgeshausen fahren. Dabei übersah sie das in der Gegenrichtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Gesamtschaden: 3500 Euro.

Die vollständige heutige Polizeimeldung Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Limburg-Weilburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s