Verlässt Dornburg den Feuerwehrverband?


Flattr this
Im Dornburger Gemeindevorstand wird derzeit darüber diskutiert, ob die Gemeinde den Kreisfeuerwehrverband verlässt. Bürgermeister Andreas Höfner (CDU) erkennt keine ausreichenden Leistungen des Verbands für die Gemeinde angesichts der rund 1200 Euro, die Dornburg jährlich als Mitgliedsbeitrag zahlt. Ein Austritt wäre eine Premiere im Landkreis. Bisher hat noch keine andere Kommune ihn vollzogen.

Franz-Josef Sehr, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands, betont dagegen, dass seine Organisation sehr wohl sinnvolle Arbeit mache. Er zählt die Organisation von Lehrgängen, die Förderung der Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Brandschutzerziehung als Kernfelder auf.

Als möglicher Kompromiss zeichnet sich ab, dass die einzelnen Dornburger Feuerwehrvereine einen Teil des Gemeindebeitrags übernehmen.

Einen ausführlichen Artikel dazu gibt es in den kommenden Tagen in der NNP.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Blaulicht, Dornburg, Kommunalpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verlässt Dornburg den Feuerwehrverband?

  1. Pingback: StatuS:3 – Feuerwehrnews 23-12-2010 : FWnetz – Feuerwehr im Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s