Waldbrunn: Reibungsloser Haushalt, erste Wahlkampfübungen


Flattr this
Die Waldbrunner Gemeindevertretung hat den Haushalt 2011 genau so beschlossen, wie es ihre Ausschüsse neulich vereinbart haben. Darin ist unter anderem der geplante gemeinsame Jugendpfleger mit Merenberg verankert und die radikalen Streichungen für Jugend- und soziale Projekte aus dem laufenden Jahr sind weitgehend zurückgenommen. Dafür legt Waldbrunn zum zweiten Mal in seiner Geschichte überhaupt einen defizitären Haushalt mit einem Minus von 911.000 Euro vor.

Darüber hinaus war, wenn auch verhalten, erster Wahlkampf-Kanonendonner zu hören. Die Bürgerliste hat der CDU noch einmal wegen der „bewährten“ Streitthemen Straßenbeitragssatzung und Pfarrhaus Ellar Vorwürfe gemacht. Das wollten die Christdemokraten nicht auf sich sitzen lassen. Sie erkannten zwar an, dass die Satzung die Einwohner belastet, betonten aber, dass das Haushaltsdefizit ohne sie weitaus schlimmer ausfallen würde. Für das Ellarer Pfarrhaus will die CDU notfalls selbst den Antrag auf den Abriss stellen.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt demnächst in der NNP.

Advertisements

Über vtaktuell

Noch handelt es sich hier um ein Experiment. Dieses Blog soll meine journalistische Arbeit begleiten, in erster Linie mein Wirken auf lokaler Ebene in Westerwald, Taunus und dazwischen. Hier sollen Texte ihren Platz finden, die in anderen Print- und Onlineformaten nicht unterzubringen sind, ebenso ergänzendes Meinungs- und Hintergrund-Material zu meiner sonst eher nachrichtlichen Arbeit. Ich bin auch auf Facebook und bei Twitter vertreten, jeweils unter der Bezeichnung "vtaktuell".
Dieser Beitrag wurde unter Kommunalpolitik, Kommunalwahl 2011, Waldbrunn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s